Handschellen: Ratschläge, Sexstellungen, Szenarien und Regeln.
Handschellen: Ratschläge, Sexstellungen, Szenarien und Regeln

Handschellen: Tipps, Sexstellungen, Szenarien und Regeln

Hast du schon mal daran gedacht, beim Sex Handschellen zu benutzen? Es handelt sich dabei um eine BDSM-Praxis (Bondage), die dafür bekannt ist, dass sie beim Sex für zusätzliche Lust und Leidenschaft sorgt. Wenn du freche Handschellen verwendest, kannst du deine klassischen sexuellen Beziehungen in echte leidenschaftliche Momente verwandeln. Es ist wahr, dass viele Menschen sich nicht zu BDSM-Praktiken hingezogen fühlen, aber die Erfahrung mit BDSM-Handschellen sollte jeden dazu bringen, zuzustimmen. Mit diesem Accessoire geht es nur darum, Szenarien und Stellungen zu finden, die zu dir passen.

 

Welche Handschellen für den Sex wählen?

Wenn du in einen Sexshop gehst, wirst du eine große Auswahl an BDSM-Handschellen finden. Man kann sie sogar in mehrere Kategorien einteilen:

  • die der Metallhandschellen (ähnlich den Handschellen der Ordnungshüter)
  • die der essbaren Handschellen
  • Handschellen mit verstellbaren Riemen, die ihnen eine gewisse Flexibilität verleihen
  • Handschellen mit Verzierungen (z.B. Pelz)
  • Handschellen aus Silikon
  • Handschellen zum gleichzeitigen Fixieren von Händen und Füßen;
  • Handschellen mit Abstandshaltern für Arme und Beine.

Die Gruppen von Handschellen können auch nach der Art des Verschlusses unterschieden werden. Während einige mit einem Band geschlossen werden, haben andere Schnallen oder können verschlossen werden. Manchmal gibt es auch einfach kein Verschlusssystem.

Wer das Erlebnis auf die Spitze treiben will, kann ein komplettes BDSM-Set kaufen. Es enthält normalerweise eine Peitsche, eine Augenmaske, einen Knebel und natürlich BDSM-Handschellen. Manche Kits enthalten auch Zubehör wie Vaginalkugeln, einen Vibrator, Analplugs mit verschiedenen Durchmessern, Bänder, Batterien und Nippelklemmen. Natürlich kannst du jedes der oben genannten BDSM-Zubehörteile auch einzeln kaufen.

Um auf die Sexfesseln zurückzukommen, empfiehlt es sich, beim ersten Kauf vielseitige Modelle zu bevorzugen. Wenn du dich zum Beispiel für verstellbare Handschellen aus Fell oder Leder entscheidest, kannst du sicher sein, dass sie jedem passen, denn sie hinterlassen keine Spuren.

 

Welche Handschellen nutzt du?
0 votes · 0 answers
AbstimmenErgebnisse

 

Bei der Verwendung von BDSM-Handschellen müssen einige Sicherheitsregeln beachtet werden

Wie bei der Verwendung jedes BDSM-Accessoires gibt es bestimmte Regeln, die befolgt werden müssen, damit beide Partner sicher Vergnügen empfinden. Hier sind die Regeln für BDSM-Handschellen.

 

Hol dir das Einverständnis des Partners

Die erste Regel beim BDSM ist, die Zustimmung deines Partners einzuholen. Das gilt auch für die Verwendung von SM-Handschellen. Es kommt nicht in Frage, dieses Accessoire zu benutzen, ohne es vorher mit deinem Partner zu besprechen. Gemeinsam müsst ihr das Szenario festlegen und euch auf einen Code einigen, um das Spiel zu beenden. Codes wie „Nein“ oder „Stopp“ sollten generell vermieden werden. Sie sind oft Teil des Spiels und können verwirrend sein. Verwende stattdessen Signale oder Gesten, die während des Spiels strikt befolgt werden müssen.

 

Überprüfe den Zustand der Handschellen

Um die Sicherheit deiner Partner zu gewährleisten, ist es wichtig, saubere, sexy Handschellen zu verwenden. Deshalb musst du vor dem sexuellen Akt sicherstellen, dass deine Handschellen nicht nur hygienisch, sondern auch in gutem Zustand sind. Es gibt viele Modelle, die sich leicht mit Wasser und Seife reinigen lassen.

 

Halte dich an die Regeln für den Gebrauch

Es ist wichtig, dass du bei der Verwendung von erotischen Handschellen die Hinweise genau beachtest. Vor allem darfst du unter keinen Umständen versuchen, sie mit Gewalt abzuschneiden oder abzureißen. Wenn es beim Liebesspiel heiß hergeht, neigen die Menschen zwar dazu, die Kontrolle zu verlieren. Trotzdem ist es wichtig, darauf zu achten, dass du die Handschellen wie vorgeschrieben öffnest oder schließt. Außerdem sollten Handschellen nicht dazu benutzt werden, in die Vagina oder den Anus einzudringen. Die Genitalien könnten ernsthaft beschädigt werden. Verdrehe auch nicht die Hand deines Partners beim Sexspiel. Versuche auch, die Sexfesseln nicht zu häufig zu entfernen, da dies zu blauen Flecken bei deinem Partner führen kann.

 

Wähle die richtigen Möbel zum Anbringen

Um zu vermeiden, dass die Möbel beschädigt werden oder dein Partner verletzt wird, ist es wichtig, dass du die richtige Halterung wählst, an der du sie befestigst. Im Allgemeinen ist es notwendig, übergroße Möbel zu verwenden, die nicht auf dich fallen können. Um dieses Risiko zu mindern, ist es außerdem ratsam, Möbel zu bevorzugen, die fest an der Wand oder am Boden befestigt sind. Du kannst zum Beispiel eine Frau während einer Dominanzsession mit Handschellen an das Bett fesseln.

Wenn das Bett ein dünnes Brett als Kopfteil aus Holz hat, solltest du es nicht benutzen. Das Holz könnte brechen. Wenn du dich entschieden hast, deine Partnerin mit Handschellen zu fesseln, muss die Halterung gut an der Wand befestigt sein.

All diese Vorsichtsmaßnahmen helfen dir, katastrophale Erfahrungen zu vermeiden, aber auch das Risiko einer schweren Verletzung. Du solltest auch darauf achten, dass du keine Posen wählst, in denen du keinen Halt hast. Sie können gefährlich sein.

 

Erhitze die Handschellen nicht

Das Erhitzen von Metallhandschellen kann zu schweren Verbrennungen führen. Bei BDSM-Handschellen aus anderen Materialien ist es möglich, dass ein Feuer sie unbrauchbar macht. Das passiert in der Regel, wenn du einen plötzlichen Temperaturwechsel hast.

 

Halte dich nicht an den Handschellen fest

Vermeide es, dich während des Sexspiels an den Handschellen festzuhalten. Natürlich gibt es Spiele, bei denen sich ein Partner festhalten muss. Dafür braucht man entsprechendes Zubehör und spezielle Möbel. Die Handschellen, die normalerweise im Laden verkauft werden, sind für solche Szenarien nicht geeignet.

 

Handschellen: Fehler, die beim Gebrauch vermieden werden sollten

Es gibt einige Fehler, die unerfahrene Menschen machen und die vermieden werden müssen, um diese frechen Handschellen-Sexspiele in vollen Zügen zu genießen. Sehen wir uns ohne weitere Verzögerung die zu vermeidenden Fehler an!

 

Verlust der Schlüssel für die Handschellen

Weil es eine Schande wäre, deinen Partner nicht befreien zu können, wenn er darum bittet oder am Ende des Spiels, ist es besser, die Schlüssel der frechen Handschellen in der Nähe und an einem sicheren Ort aufzubewahren.

 

Verwendung von ungeeigneten Handschellen

Die Wahl der Handschellen ist sehr wichtig, unter anderem auch für diese Frage der Passform. Wenn du kindliche Handschellen verwendest, sind sie vielleicht zu wackelig, um sie während deines Spiels zu halten. Echte Handschellen sind aber auch sehr unbequem. Deshalb ist es ratsam, in einem BDSM-Laden das Modell auszuwählen, das zu deinen Wünschen und deinem sexuellen Spiel passt. Natürlich solltest du qualitativ hochwertige Produkte bevorzugen.

 

Einnahme von unangemessenen Posen

Im Allgemeinen denken sich Menschen, vor allem Männer, in Gegenwart von Handschellen Posen aus, die für ihre Partnerin sehr unangenehm sein können. Sie zwingen sie zum Beispiel, ihre Beine weit zu spreizen. All diese Posen sind schwer zu halten und führen dazu, dass der Sexualpartner traumatisiert wird. Am besten vermeidest du alle diese Stellungen, denn sie verursachen Schmerzen und können die Beziehung zerstören. Wenn die zweite Person kein erfahrener und professioneller Turner ist, ist es am besten, unangemessene Sexstellungen zu vermeiden, während man Handschellen benutzt.

 

Spiele vorschlagen, die dein Partner nicht mag

Dieser Fehler ist recht häufig, vor allem bei Anfängern. Der Wunsch, neue Erfahrungen zu machen, führt manchmal dazu, dass sie übersehen, was ihr Partner will oder nicht will. Manche Frauen haben zum Beispiel Schwierigkeiten mit Vergewaltigungsszenarien, weil sie negative Erfahrungen gemacht haben. Wenn sie Angst hat, dich zu enttäuschen, kannst du sicher sein, dass sie von der Handlung nicht angetörnt ist.

 

Ein Partner führt die Sitzung an

Der anderen Person vorzuschreiben, was sie zu tun hat oder wie sie etwas zu tun hat, kann zu einem Streit und dem Ende des unanständigen Szenarios führen. Es ist daher besser, die Kommunikation und den Austausch von Ideen zu fördern.

 

Filmen ohne die Zustimmung deines Partners

In jeder Phase des Sex mit Handschellen musst du deinen Partner um Erlaubnis fragen. Ohne sein Einverständnis darfst du nicht filmen.

 

Die besten Sexstellungen mit Handschellen

Das Geheimnis des Erfolgs beim Sex mit Handschellen ist die Sexstellung, die du einnimmst. Letztere ist ein sehr wichtiger Parameter, der berücksichtigt werden muss, wenn beide Partner Lust empfinden wollen. Wir schlagen dir einige Stellungen vor, die von den Stammgästen und Anfängern des Berichts mit Handschellen am besten bewertet wurden.

 

Die Missionarsstellung

Dies ist die klassische sexuelle Stellung in neuem Gewand. Die Frau liegt auf dem Rücken, während ihre Handgelenke mit den Handschellen an einem Möbelstück befestigt sind. Kenner berichten, dass das Vergnügen um das Zehnfache gesteigert wird, wenn auch die Beine gefesselt sind, wenn die Augen verbunden sind oder wenn du ein Sexspielzeug benutzt.

 

Die stehende Position

Hier stehen beide Partner. Die SM-Handschellen können an den Händen der Frau befestigt werden, so dass sie vor oder hinter ihr liegen.

Für mehr Stabilität während der Penetration kann sie sich an eine Wand lehnen. Der Mann kann dann in sie eindringen, während er an ihren Haaren zieht und ihre Brüste streichelt. In dieser Position können beide Partner einen passenden Winkel finden. Sie können die Geschwindigkeit und die Absicht der Reibung sowie die Tiefe der Penetration kontrollieren.

 

Hündchenstellung

Hier kniet die Frau mit gefesselten Händen, die entweder an einem Möbelstück befestigt sind oder nicht. Der Mann dringt von hinten in sie ein, wobei er darauf achtet, ihre Beine zu fixieren oder nicht, je nachdem, was die Protagonisten wollen. Der Mann kann für die Penetration knien oder stehen, wenn die Konfiguration es zulässt. Er kann auch auf einem Knie bleiben und das zweite Bein angewinkelt lassen. Diese letzte Position ermöglicht es beiden Partnern, das Tempo der sexuellen Beziehung zu bestimmen und die Tiefe und Stärke der Penetration zu kontrollieren.

 

Die Stellung von Angesicht zu Angesicht

Die Hände der Frau werden hinter ihrem Rücken gefesselt und der Mann setzt sie auf einen Tisch. Dann kann er in sie eindringen, ihre Brüste streicheln, sie reiben und küssen. Für diejenigen, die Oralsex mögen, gibt es eine sehr interessante Stellung von Angesicht zu Angesicht. Der Mann sitzt auf einem Stuhl und spreizt seine Beine, während die Frau seinen Penis in den Mund nimmt, während sie auf dem Boden auf ihren Knien sitzt und hinter ihrem Rücken gefesselt ist.

 

Die Stellung: „Auf einem Stuhl sitzend“

Bei dieser Sexstellung sitzt die Frau auf einem Stuhl, immer noch mit Handschellen hinter dem Rücken gefesselt. Der Mann dringt dann in sie ein und führt eine Reibung durch. Ein Barhocker ist ideal für diese Stellung. Es ist auch möglich, einen Autositz zu benutzen. In diesem Fall kann die Frau an der Kopfstütze befestigt werden.

 

Die Pose, bei der der Mann unten liegt

Die Frau kniet auf dem Bett und hat die Hände hinter dem Rücken oder am Kopfteil gefesselt. Der Mann liegt unter ihr, so dass sie sich auf seinen Penis setzen und etwas reiben kann. Er bestimmt dann das Tempo und die Intensität der Reibung.

Du solltest bedenken, dass bei jeder dieser Stellungen die Rollen getauscht werden können. Es liegt an dir, sie in beide Richtungen auszuprobieren und zu entscheiden, welche dir am besten gefällt.

 

 

Erotische Szenarien, die du mit Handschellen einnehmen kannst

Wisse, dass du so viele sexuelle Szenarien treffen kannst, wie es Tage im Jahr und Paare auf der Welt gibt. Du kannst also je nach deinen Wünschen und deinen Ressourcen wählen. Trotzdem haben wir für dich einige erotische Szenarien mit Handschellen ausgewählt, die sich leicht umsetzen lassen.

 

Die Polizistin und der Verbrecher

Für dieses erotische Szenario brauchst du ein Polizistenkostüm, eine Brille und einen Schlagstock. Natürlich können die Rollen getauscht werden. Die Frau kann die Verbrecherin sein und deshalb die sexy Handschellen tragen.

 

Der Meister und sein Sklave

Ein klassisches Dominanzszenario mit Handschellen, das es in verschiedenen Varianten gibt. Die Rollen können getauscht werden und andere BDSM-Accessoires sind erlaubt (Peitschen, Knebel, Masken usw.).

 

Die Geisel

Ein Szenario, das oft kritisiert wird, aber sehr interessant sein kann, wenn sich die Partner im Voraus über alle Punkte einigen. Es sorgt für außergewöhnliche Empfindungen und dieses SM-Objekt ist dafür bestens geeignet.

 

Alle diese Spiele können nach deinem Geschmack abgewandelt werden. Du kannst den Geist des Szenarios beibehalten und Anpassungen vornehmen. Denke an die Hauptlinie des Spiels und der Rest kommt von selbst. Zögere nicht, Handschellen mit guten Dessous zu kombinieren. Du kannst auch originelle Kostüme verwenden und damit originelle Rollen spielen. Ansonsten bleib bei den Klassikern.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.