Meine Freundin wurde in der U-Bahn gefickt » Pornogeschichten und erotische Sexgeschichten mit Fotos

Alles begann damit, dass meine Freundin mir ein Date an der U-Bahn-Station verabredete. Ich lebe in Moskau und wir haben eine große U-Bahn, aber ich kann mich u-bahn-gefickt-pornogeschichten-und-erotische-sexgeschichten-mit-fotos/“ title=“Meine Freundin wurde in der U-Bahn gefickt » Pornogeschichten und erotische Sexgeschichten mit Fotos“>darin nicht verlieren. Da ich genug Zeit hatte, stieg ich in den dritten Wagen, und obwohl dort (wie im ganzen Zug) viele Leute waren, schaffte ich es, in der Ecke zu sitzen. Es gab keine bösen Omas, also war ich mir sicher, dass ich den Bahnhof ruhig erreichen würde.

Und dann sah ich meine Freundin im nächsten Auto. Sie stand zusammengekauert an der Tür des Zwischenabteils und schrieb jemandem eine SMS. Ich wollte ihr schreiben, dachte dann aber, dass es viel interessanter wäre zu sehen, wie lange es dauern würde, bis sie mich endlich bemerkte.

Zu diesem Zeitpunkt erreichte der Zug die längste Spanne (Entfernung) zwischen den Bahnhöfen. Junge Paare, die sich damit auskennen, nutzen es manchmal zum Sex, da der Zug 7 Minuten lang dorthin fährt. Im Allgemeinen saß ich da und schaute meine Freundin durch zwei Gläser an. Und es gab etwas zum Anschauen – die junge Brust von Größe 3 war mit einer weißen Bluse bedeckt, so wie ich es verstehe, trug sie heute keinen BH, und ein kurzer, schwarzer Rock bedeckte ihren elastischen Hintern und ihre schlanken Beine. Ich saß da ​​​​und dachte darüber nach, wie ich sie in drei Stunden zu Hause ficken und den von ihr ausgeführten Blowjob genießen würde, zwar oberflächlich, aber sehr angenehm.

In diesem Moment kamen ein komplett schwarz gekleideter Typ und sein Freund auf meine Freundin zu. Er sagte etwas zu ihr und zeigte ihr dann ein Bild auf seinem Handy. Auf dem Gesicht des Mädchens stand Erstaunen, dann Verzweiflung. Dann sah ich, wie die Hand des Mannes die Brust des Mädchens berührte und dann auf ihrem Hintern entlang glitt. In einer normalen Situation hätte meine Freundin mit einer scharfen Ohrfeige reagiert, aber hier sah sie den Kerl nur verhängnisvoll an. Der Mann drückte das Mädchen unterdessen an sich und begann, sie leidenschaftlich zu küssen. Die Leute, die herumstanden, taten so, als ob sie nichts bemerkten, und sie konnten in diesem Gedränge nichts sehen.

In der nächsten Sekunde beobachtete ich mit meinen Augen, wie die Hand eines Fremden unter ihren Rock schlüpfte und begann, die Klitoris und dann die Muschi zu streicheln. Die Lippen des Mädchens verziehen sich zu einem Lächeln und es wird deutlich, dass es ihr gefällt. Sie legt ihre Hand auf den Hosenschlitz des Mannes und ergreift sanft den bereits sichtbaren Tuberkel in seiner Hose. Der Typ zieht meinem Mädchen das schwarze Netzhöschen aus meiner Lieblingsunterwäsche aus, kippt mein Mädchen so weit, wie es der Platz im Auto zulässt, und dringt mit seinem Penis in ihre Muschi ein. Der Art und Weise nach zu urteilen, wie der Schwanz eindrang, war klar, dass die Muschi meiner Freundin schon lange feucht war.

Welche Sissy-Erziehungsgeschichten oder Fantasien inspirieren dich am meisten?
28 votes · 39 answers
AbstimmenErgebnisse

Der Typ beginnt sich langsam in meiner Freundin zu bewegen. Sie kann sich kaum zurückhalten und beginnt leise zu stöhnen, es ist klar, dass es ihr gefällt. In diesem Moment rückten die Menschen vor, der Ort wurde größer. Der Mann, der die Situation geschickt ausnutzte, kippte das Mädchen und ein Mitglied des zweiten Mannes erschien vor ihrem schönen Gesicht. Es war länger als meins (19 cm) und genauso dick. Der zweite Mann packte das Mädchen an den Haaren und pflanzte sie scharf auf seinen Penis. Das Mitglied ist zum ersten Mal beim Blowjob viel tiefer als ich eingedrungen. Speichel floss aus dem Mund meiner Freundin, aber dem Kerl war es egal, er hatte ihren Mund weiterhin wie eine Vagina und schaffte es, rechtzeitig mit einem anderen Kerl zusammenzukommen. Anscheinend hat die Pikantheit der Situation sie so erregt, dass ich nach 5 Minuten gesehen habe, wie die Jungs ihre Augen schließen und gleichzeitig in den Mund und die Muschi meiner Freundin spritzen.

👠🌟 Möchtest du die Welt der Sissy-Erziehung und des Crossdressings erkunden?

🤔 Trage deine E-Mail-Adresse ein und abonniere unseren Newsletter, um exklusive Anleitungen, Styling-Tipps und inspirierende Geschichten zu erhalten.

💃 Verpasse keine Gelegenheit mehr, deinen eigenen Stil zu entdecken und deine femininen Seiten auszuleben. Gib deinen Namen ein, um personalisierte Empfehlungen und Angebote zu erhalten!

📧 Fülle das Formular aus und klicke auf „Jetzt abonnieren“, um Teil unserer Sissy-Community zu werden und von unseren Anleitungen und Tipps zu profitieren.

Als sie fertig waren, verschwanden die Jungs sehr schnell in der Menge. Das Mädchen stand auf, wischte mit der Hand das Sperma ab, das aus ihrem Mund geflossen war, und fuhr weiter, als wäre nichts passiert. An der nächsten Station stiegen wir gleichzeitig aus, trafen uns, begrüßten uns und küssten uns. Ich spürte den Geschmack des Spermas eines anderen Mannes und war aus irgendeinem Grund aufgeregt. Danach gingen wir ins Kino, aber statt eines Films hatte ich ein Bild vor Augen, wie zwei junge Männer meine Freundin in der U-Bahn hatten.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert