Mädchen kommt im Bett » Pornogeschichten und erotische Sexgeschichten mit Fotos 📚 Sissy-Fantasy.com

Ich habe dieses Mädchen aus Russland vor etwa einem Jahr kennengelernt. Aber wir haben selten mit ihr gesprochen. Und plötzlich brach es dieses Jahr durch. Sie erschien am Abend auf der Baustelle, irgendwie super aufgeregt, und sofort in den Steinbruch! Sie erzählte mir eine unglaubliche Geschichte, aber da sie leidenschaftlich und ununterbrochen sprach, war ihre Geschichte für sie kaum weit hergeholt. Und mit Ihrer Erlaubnis erlaube ich mir, in ihrem Namen zu schreiben.

… Ich habe ihn erst am Tag zuvor im Netz kennengelernt. Aber dieser Typ, oder ich weiß nicht wirklich, wer er ist, erwies sich als durchsetzungsfähig und von der Wahrnehmung her so interessant, dass er sofort meine Aufmerksamkeit erregte. Und dann, fast unmittelbar nach den üblichen Pro-forma-Fragen eines Bekannten, begann er, meine Gedanken zu erraten und mir Bericht zu erstatten. Darauf konnte ich natürlich nicht entsprechend reagieren. Und er fing an, mich allein in die Männergesellschaft einzuladen …

Nein, noch nicht wirklich, aber virtuell. Aber er tat es so taktvoll und vor allem, indem er meine alten Träume erriet. Denken Sie nicht (sie ist es, die mich anspricht), dass ich überhaupt kein so promiskuitives Mädchen bin, oder besser gesagt, Sie werden es nicht glauben, ich war mit 23 Jahren noch Jungfrau. Zufällig wuchs ich streng in einer sehr angesehenen Familie auf, schloss die Fakultät für Fremdsprachen mit Auszeichnung ab und trat sofort auf dem Korrespondenzweg in das MIMO ein, wo ich in einem Unternehmen des Netzwerks als Übersetzer arbeitete. Natürlich nicht alleine, Papa hat geholfen. Aber ich musste mich auch ganz meinem Studium widmen.

Aber die Natur verlangt ihr Eigenes. Und ich musste fantasieren und mich im Bett vergnügen. Da kamen mir Bilder von Gruppensex mit Männern in den Sinn. Wahrscheinlich habe ich mir heimlich viele Pornofilme dieser Kategorie angeschaut und daher war es nicht ungewöhnlich, dass mich diese heißen Szenen sogar im Traum besuchten!

Und als der Typ dann anfing, mit mir über dieses Thema zu reden, hatte ich das Gefühl, dass mich eine Feuerwelle bedeckte, die mich von innen aufnahm … Und ich konnte ihm nicht länger widerstehen … Und ich wiederholte, ja, ja, ja … Und er hat mich mit seinen Enthüllungen noch steiler in völlige Benommenheit getrieben! Ich atmete bereits jedes zweite Mal und er fing an, mir zuerst ein Foto seines Penis in verschiedenen Zuständen zu schicken …, solche habe ich noch nicht einmal gesehen, und dann eine Reihe von GOODIES! Aber es gibt schon einen ziemlichen Knall … dass ich gezittert habe …

Ich war schnell fertig, entschuldigte mich und wurde sofort ohnmächtig. Ich konnte nicht anders… Das Zittern hat mich umgehauen! Dieses Mal berührte ich mich nicht einmal mit meinen Händen… Aber ich wurde in den nächsten Orgasmus geworfen, weil ich mir wirklich vorstellte, von Männern umgeben zu sein, von seinen Freunden… Und ich kann mich nicht einmal daran erinnern, an welchem ​​Punkt ich vorbeigekommen bin raus und schlief ein. Aber selbst in meinem Traum zitterte ich immer wieder. Ich hatte einen Orgasmus nach dem anderen. Es war schrecklich, als ich morgens aufwachte. Der Albtraum hatte gerade erst begonnen. Gut, dass es Wochenenden und Feiertage gab: Maslenitsa und den 23. Februar. Weil es keinen Grund zur Eile gab. Und es herrschte Stille in unserem Haus. Ich schaute auf die Uhr, es war bereits halb elf Uhr morgens. Normalerweise ist zu dieser Zeit jeder lange auf den Beinen.

Schnapp dir unser Sissy-Shirt!

Und dann kam mir der Gedanke: Was ist das unter mir? Ich warf die Decke zurück und verlor fast meine Sprachfähigkeit! Alles unter mir war mit einem dunklen und glitschigen Fleck gefüllt!!!

Gott, wie oft bin ich in der Nacht fertig geworden?

Aber sofort lösten diese Gedanken wieder eine neue Welle in mir aus … die mich lebhaft an die vorherigen erinnerte! Es war notwendig, diesen Obsessionen ein Ende zu setzen … aber ich hatte keine Kraft aufzustehen! Und ich lag in dieser Pfütze, ich weiß nicht wie lange. Die Scham hat mich gerettet, und plötzlich wird das alles ins Schlafzimmer gehen und meine Mutter wird es sehen. Was wird sie sagen?

Welche Sissy-Erziehungsgeschichten oder Fantasien inspirieren dich am meisten?
31 votes · 43 answers
AbstimmenErgebnisse

Aber es hat alles geklappt. Es gelang mir, das Laken zu waschen und in den Trockenschrank zu hängen, da meine Eltern noch zu Hause schliefen.

👠🌟 Möchtest du die Welt der Sissy-Erziehung und des Crossdressings erkunden?

🤔 Trage deine E-Mail-Adresse ein und abonniere unseren Newsletter, um exklusive Anleitungen, Styling-Tipps und inspirierende Geschichten zu erhalten.

💃 Verpasse keine Gelegenheit mehr, deinen eigenen Stil zu entdecken und deine femininen Seiten auszuleben. Gib deinen Namen ein, um personalisierte Empfehlungen und Angebote zu erhalten!

📧 Fülle das Formular aus und klicke auf „Jetzt abonnieren“, um Teil unserer Sissy-Community zu werden und von unseren Anleitungen und Tipps zu profitieren.

Dann kam der Tag, an dem wir als Familie in den Urlaub fuhren. Ich habe mich erfrischt und an Kraft gewonnen, aber dieser Typ hat mir den ganzen Tag keine Ruhe gegeben. Ich wartete kaum auf den Abend und ging online. Aber er war nicht da. Und ich bin fast verrückt geworden, ich wollte ihn dort wiedersehen. Und wieder versetzte mich eine Erinnerung an ihn in Fieber. Aber an diesem Abend tauchte er nie auf. Auch am 23. Februar war er nicht da. Ich dachte, das ist es … Ich werde ihn nie wieder sehen … Und an einem Arbeitstag habe ich die Post durchgesehen und plötzlich einen Brief !!! Er war es wieder!

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert