Facesitting. Domina vor der Kamera ┬╗ Pornogeschichten und erotische Sexgeschichten mit Fotos ­čôÜ Sissy-Fantasy.com

Da Dan vor einiger Zeit seinen Job verlor, war es nicht einfach, einen neuen in seinem Fachgebiet zu finden. Er verbrachte einige Zeit in s├╝├čem Nichtstun, doch dann wurde ihm klar, dass seine bescheidenen Ersparnisse bald aufgebraucht sein w├╝rden.

Und dann stie├č er eines Tages in einem Hochglanzmagazin mit enger Spezialisierung auf eine Anzeige, die M├Ąnner und Frauen im Alter von 20 bis 50 Jahren f├╝r Heimvideoaufnahmen aufforderte. Was dahinterstecken k├Ânnte, l├Ąsst sich erahnen, doch der Versuch ist keine Folter und Dan hat angerufen. Die Sekret├Ąrin gab ihm nur sehr wenige Informationen und sagte, dass sie ihn zur├╝ckrufen w├╝rden. Der Mann, der sich als Cyril vorstellte, rief um 11 Uhr abends zur├╝ck. Er sagte, dass sie ein Heimvideo zum Thema weibliche Dominanz drehen und man auf keinen Fall intime Kontakte mit irgendjemandem haben muss. Anschlie├čend verkaufen sie Abonnementvideos ├╝ber Online-Werbung. Dementsprechend wurde Dan die Rolle des Bottoms angeboten, die keine besonderen schauspielerischen F├Ąhigkeiten erforderte. Dans Honorar wurde arrangiert, zumal er dies noch lange nicht tun w├╝rde. Genug f├╝r Lebensmittel und Miete. Wir verabredeten uns f├╝r den n├Ąchsten Tag.

An der angegebenen Adresse in Tuschino befand sich nebenan ein Kopekenst├╝ck mit minimaler Einrichtung. Die T├╝r wurde von Cyril ge├Âffnet, der auch Regisseur und Kameramann ist. Cyril rief Olya aus dem Zimmer. Sie setzten sich in der K├╝che auf Hocker. Kirill stellte Dan Olga vor, die bald seine Partnerin sein wird. Sie war 45, fast 15 Jahre ├Ąlter als Dan. Sie hatte einen erwachsenen Sohn, der vor drei Jahren geschieden wurde und von Zeit zu Zeit Geld mit ├ťbersetzungen aus dem/in das Franz├Âsische verdient. Sie war eine ziemlich h├╝bsche Dame mit einem offenen und fr├Âhlichen Aussehen, gekleidet in eine gr├╝ne Bluse und kurze, schwarze, d├╝nne Leggings.

Kirill sagte, dass ihre Aufgabe heute darin bestehe, einen Kurzfilm zum Thema Facesitting zu drehen, und dass im Voraus geplant worden sei, dass der Mann j├╝nger sei. Das Shooting selbst wird etwa eineinhalb bis zwei Stunden dauern. Jetzt musste Kirill f├╝r etwa vierzig Minuten losfahren und er schlug vor, dass Dan und Olga sich besser kennenlernen sollten, damit es beim Dreh keine Klammern gab. Die K├╝che bietet Tee, Kaffee und Sandwiches.

Der erste Raum, der gr├Â├čer war, verf├╝gte ├╝ber eine Tischtennisplatte, der zweite ├╝ber eine Ottomane und ein Kamerastativ.

Olya bot an, eine Partie Tischtennis zu spielen. Fr├╝her liebte Dan dieses Spiel, aber seit mehreren Jahren hat er keinen Schl├Ąger mehr in die Hand genommen. Olya spielte r├╝cksichtslos und aggressiv, weshalb sie offenbar mit 21:13 gewann, und auch im zweiten Spiel war der Erfolg mit 21:15 auf ihrer Seite.

Wie integrierst du BDSM-Elemente in deine Sissy-Erziehung, und wie hat dies deine Erfahrungen in der Sissy-Community bereichert?
4 votes · 6 answers
AbstimmenErgebnisse

Nach dem Spiel bot Olya an, sich ein wenig zu f├╝hlen, und forderte Dan auf, niederzuknien, er kam ihrer Bitte problemlos nach. Sie stieg ├╝ber seine Schultern und dr├╝ckte sein Gesicht an ihren Schritt. Sie blieben f├╝nfzehn Minuten lang so. Olyas Beine waren von angenehmer F├╝lle, nur ein wenig mehr Gewicht, sie dr├╝ckte Dans Kopf nicht zu fest, aber zuverl├Ąssig. Dann sagte sie, dass es sch├Ân w├Ąre, vor der R├╝ckkehr von Cyril entlassen zu werden, weil. Ihre Rolle beim Filmen ist komplexer. Sie fragte, ob Dan ihr Cooney machen k├Ânne, er fand keinen Grund, sich zu weigern.

Sie gingen in den zweiten Raum, wo Olga schnell ihre Leggings und ihr H├Âschen auszog und sich auf die Couch setzte. Es war offensichtlich, dass sie bereits erregt war. Dan kniete nieder und beugte sich ├╝ber die bereits feuchte Muschi und die m├Ą├čige Vegetation. Dan leckte Olga und dachte dar├╝ber nach, wie unberechenbar das Leben ist, und wer h├Ątte vor einem Monat gedacht, dass er jetzt in einer gemieteten Wohnung knien und einer fast unbekannten Frau Cunnilingus machen w├╝rde. Olga war ziemlich schnell fertig und dr├╝ckte am Ende Dans Kopf mit ihren Schenkeln, was seinen Gedankengang st├Ârte. Sie dankte Dan und ging ins Badezimmer. Dan ging in die K├╝che, um sich zu waschen und Tee zu trinken. Er hatte seinen Tee noch nicht ausgetrunken, als Kirill zur├╝ckkam.

– Na, wie hast du geredet? fragte Kirill.

ÔÇ×JaÔÇť, antwortete Dan kurz und Olya lachte.

ÔÇ×Gut, dann fangen wir an.ÔÇť

Alle gingen ins Hinterzimmer, Kirill bereitete die Kamera vor.

­čĹá­čîč M├Âchten Sie die Welt der Sissy-Erziehung und Crossdressing erkunden?

­čĄö Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um exklusive Anleitungen, Styling-Tipps und inspirierende Geschichten zu erhalten.

­čĺâ Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, Ihren eigenen Stil zu entdecken und Ihre femininen Seiten auszuleben. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Empfehlungen und Angebote zu erhalten!

­čôž F├╝llen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Teil unserer Sissy-Community zu werden und von unseren Anleitungen und Tipps zu profitieren.

Also, Szene Nummer eins. Dan, leg dich mit dem Kopf zum Fenster auf die Couch. Olya, zieh deine Leggings aus, bleib in deiner Bluse und deinen Shorts, – Kirill gab Befehle.

Dan lag auf der Couch, Kirill schaltete die Kamera ein, Olga stand in voller Gr├Â├če ├╝ber Dan. Es ist anzumerken, dass ihre Figur f├╝r eine Dame in Balzacs Alter sehr attraktiv war. Offenbar machte sich ein aktiver Lebensstil bemerkbar.

Olga machte eineinhalb Schritte nach vorne, um genau ├╝ber Dans Gesicht zu sein, setzte sich langsam hin, kniete dann nieder und landete sanft auf Dans Gesicht, dessen Nase genau auf ihrem H├Âschen ruhte. Olga folgte Kirills Anweisungen und sa├č regungslos da. Von Zeit zu Zeit erhob sie sich leicht, um Dan Gelegenheit zum Atmen zu geben. Cyril hat sowohl die Vorder- als auch die R├╝ckseite gefilmt. Nach etwa 10 Minuten begann Olga, ihre H├╝ften leicht zu bewegen. Anscheinend war sie eine aufgeregte Frau, denn. Selbst das blo├če Sitzen auf ihrem Gesicht machte ihr H├Âschen leicht nass. Dann stellte sie sich auf Befehl von Cyril zu ihrer vollen Gr├Â├če ├╝ber Dan und zog sich bis zum Ende aus. Dann kehrte sie in die gleiche Position zur├╝ck. Jetzt konnte Dan ihre Erregung deutlich sp├╝ren.

(ÔÇ×Ist das schlimm?ÔÇť, dachte Dan inzwischen. ÔÇ×Sie kommt also mehrmals am Tag und wird auch f├╝r die Dreharbeiten bezahlt …)ÔÇť

Hier wurde sein Gedanke unterbrochen, tk. Olga begann sich aktiver zu verhalten und setzte sich auf sein Gesicht. Sie ├Âffnete leicht ihre kleine H├Âhle mit ihren Fingern und bewegte sich so, dass sich Dans Nase in der feuchten Vagina befand. Dan merkte bald, dass Olya mit ihrem ganzen Gewicht gest├╝rzt war. Hier beginnt der eigentliche Test. Dan drehte seinen Kopf zur Seite, Olga brachte ihn l├Ąchelnd wieder in seine urspr├╝ngliche Position und so mehrmals. Dann erhob sich Olga zu Dans gro├čer Erleichterung von seinem Gesicht. Vor dem zweiten Teil des Marleson-Balletts gab es eine kurze Pause.

Olga ging zur Toilette, Dan wischte sich das Gesicht ab, das von ihren S├Ąften ├╝berflutet war, und trank Wasser, Kirill schaute sich die Aufnahmen an.

Nach etwa sieben Minuten lag Dan wieder auf der Couch und Olga sa├č mit ihrem Arsch auf seinem Gesicht. Der zweite Teil des Shootings war f├╝r Dan schwieriger. Dennoch ist es keine so leichte Aufgabe, unter dem Hintern einer 45-j├Ąhrigen Frau zu liegen. Olga beugte sich nach vorne, st├╝tzte sich auf ihre Ellbogen und spreizte gleichzeitig ihr Ges├Ą├č. Kirill filmte den Vorgang des Leckens des Anus, bei dem Olga den K├Ârper leicht bewegte.

Dann richtete sie auf Cyrils Aufforderung hin ihren R├╝cken auf, richtete ihr Ges├Ą├č mit der Hand auf und Dans Gesicht verschwand vollst├Ąndig in ihrem Arsch.

Dann legte sich Olga in die 69er-Position, spreizte ihre Beine und hob ihren Schritt ├╝ber Dans Gesicht. Cyril filmte vom Fenster aus. Olga ber├╝hrte leicht neckend Dans Gesicht mit ihrem Schritt, senkte dann ihren K├Ârper und brachte ihre Beine zusammen. Das passierte 7 oder 8 Mal. Dann sagte Cyril zu Olga, dass er jetzt tun kann, was er will, um fertig zu werden. Damit hatte sie, wie Dan bereits verstand, keine Probleme. Olga setzte sich wieder mit ihrem Arsch auf Dans Gesicht und begann kr├Ąftig ihre H├╝ften zu bewegen, die Entspannung lie├č nicht lange auf sich warten, aber auch danach l├Âste sie sich nicht sofort von seinem Gesicht.

– Gro├čartig. Das ist alles f├╝r heute. sagte Cyril.

Olga stand langsam von der Couch auf und ging ins Bad. Dan lag mit einem roten und nassen Gesicht da und atmete schwer.

W├Ąhrend Olga duschte, sagte Kirill zu Dan, dass er vielleicht nicht gerade den leichtesten Partner habe, aber sauber, fr├Âhlich und gut arbeite. Es war schwer, hier zu streiten.

Dann erhielten Olga und Dan einen Umschlag von Kirill und vereinbarten, sich in zwei Tagen am selben Nachmittag hier zu treffen.

So verging der erste Tag von Dan in einem neuen Feld.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert